Pflege der Mramorit-Produkte

Instandhaltung

Normale Reinigung der Produkte MRAMORIT heißt:

  • Reinigung der Oberflächen
  • Reinigung des Hydromassagesystems.

Gußmarmorinstanhaltung

In meisten Fällen reicht ein nasses Tuch. Bei stärkerer Verschmutzung benutzen Sie normale fließige Reinigungsmittel. Für besseren Glanz können Sie Zeit zur Zeit normale Autoreinigungsmittel verwenden, auftragen und sofort blank polieren. Benutzen Sie keine Säuren und Laugen. Wassertemperatur soll maximal 65 °C sein.

Reinigung und Wartung der Oberflächen ist im Kapitel "Download" herunterzuladen.

Reinigung der Hydromassage

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir die Reinigung jede 3 Monate durchzuführen. Schrauben Sie die Flanschen der Düsen und des Luftregulators ab um die inneren Flächen der Badewanne besser reinigen und alte Haare usw. entfernen können. Schrauben Sie den rundförmigen Flansch los, nehmen Sie die Düse raus (im Uhrzeigersinn) und reinigen Sie diese. Der Saugkorb ist entweder mit 2 gegenüberligenden Schrauben befestigt, oder auf dem Korbkörper aufgesetzt. Nehmen Sie den Korb ab und reinigen Sie ihn gründlich. Wenn Sie den Luftregulatorflansch losschrauben, können Sie den ganzen Regulatorkörper rausnehmen und reinigen.

Kalkbeseitigung

Lassen Sie das Wasser ca. 5 cm über die Düsen ein, gießen Sie 1 l Eßig zu, schalten Sie das System ein und lassen Sie es 20 Min. im Gang. Dann lassen Sie das Wasser aus, wieder reines Wasser ein und wegen Systemabspülung schalten Sie das System für 10 Min. ein. Jede 3 Monate durchzuführen.

Systemdesinfektion

Wenn die Hydromassagewanne keine eigene Desinfektionseinheit hat, lassen Sie das Wasser ca. 5 cm über die Düsen ein, gießen Sie 1 l Desinfektionsmittel zu, schalten Sie das System ein und lassen Sie es 20 Min. im Gang. Dann lassen Sie das Wasser aus, wieder reines Wasser ein und wegen Systemabspülung schalten Sie das System für 10 Min. ein. 1× im Monat durchzuführen.

© Studio Artefakt